DIY: Samentütchen selbermachen (mit Vorlage)

Saatgut aufbewahren oder verschenken

Im Garten werden gerade die letzten Früchte geerntet. Wer seine Samen im nächsten Jahr wieder verwerten möchte, steht vor der Frage: Wohin mit dem Saatgut? Das sollte nämlich trocken, kühl und dunkel gelagert werden. Das Saatgut in kleine Samentütchen zu packen, ist dabei eine Möglichkeit, die sich zudem auch als Geschenkidee eignet – besonders für Gartenfreunde, Kräuter-Liebhaber und Blumenfamatiker, denn in den Tütchen könnt ihr Blumensamen, Kräuter- oder Gemüsesamen verpacken. Den Namen des Inhaltes könnt ihr auf die Vorderseite schreiben oder aber ihr packt ihn mit weiteren Infos zur Aussaat auf die Rückseite.

Die Tütchen sind innerhalb weniger Minuten gemacht und leicht individualisierbar. Jedes von ihnen sieht anders aus und ihr könnt mit den Farben super variieren. Brauchen tut ihr dafür nicht viel. „DIY: Samentütchen selbermachen (mit Vorlage)“ weiterlesen