DIY Bild mit Kork

Enthält Werbung in Form von Partnerlinks

Euer Motivationsspruch auf Kork

An meinem Arbeitsplatz liebe ich Inspiration in Form von Karten, Sprüchen und schönen Bildern. Für manche scheint mein Home Office überladen, für mich sind die schwarze Wand und deren Gestaltung pure Kreativität. Immer wieder pinne ich Ideen, die ich in Zeitschriften sehe oder anderen Input an meine Pinnwand und tausche je nach Stimmung die Bilder in den Rahmen aus. Für mein Konservendosen-Upcycling hatte ich mir vor einer Weile selbstklebenden Kork bestellt. Wenn ich neues Material in die Hände bekomme, sprießen automatisch die Ideen und deswegen kommt heute ein zweites schnelles Mini-DIY, das ihr in 5 Minuten umsetzen könnt.

Was ihr für das Kork-Bild braucht

leeren Bilderrahmen (z.B DinA5)
selbstklebenden Kork*
Etikettiergerät*
Schere oder Cutter

Und so geht’s

1. Öffnet den Bilderrahmen und nehmt die Rückwand heraus. Legt sie auf den Kork und schneidet euch diesen mit dem Cutter zurecht. Alternativ könnt ihr euch die Größe auf der Korkrückseite anzeichnen und den Kork mit der Schere ausschneiden.

2. Legt nun das Passepartout auf und entscheidet euch für einen Spruch, einen Namen oder was euch sonst noch einfällt. Schreibt ihn mit Hilfe eures Etikettiergerätes und klebt ihn auf den Kork.

3. Legt alles nun in den Rahmen und schließt ihn.

 

Ihr könnt das Bild mit Motivationssprüchen für euer Zuhause füllen, mit eurem Hochzeitsdatum und eurer beiden Namen, mit dem Namen eures Kindes und seinem Geburtsdatum… Die Möglichkeiten sind grenzenlos und natürlich eignet sich das Ganze auch zum Verschenken mit einem Gruß an die Mama, die beste Freundin oder an frisch gebackene Eltern. Ich bin mir sicher, euch begegnet eine Gelegenheit, zu der das Bild gut passt.

Ich persönlich habe mich für die beiden Worte You decide entschieden, um mich immer wieder daran zu erinnern, dass man selbst sein Leben in der Hand hat. Denn in schweren Situationen sollte man nicht darauf warten, dass sich etwas von allein verändert. Irgendwie. Irgendwann. Man sollte nicht in der Situation verharren, weil es zu viel Kraft kosten könnte, etwas Neues zu starten, oder weil andere es vielleicht nicht gut finden könnten. Geht es an und entscheidet euch bewusst dazu, euer Leben so gestalten, wie IHR es wollt. Es ist euer Leben. Ihr habt nur eins.

 

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.