Wohnungsputz oder Hausputz – Checkliste und Tipps

Enthält Werbung in Form von Partnerlinks

To-Do-Liste – Freebie zum Download

Hausputz. Checkliste und Tipps #aufräumen #putzen #großputz #checkliste #todo #liste #aufgaben

Die wenigsten lieben ihn wahrscheinlich: Den Hausputz oder Wohnungsputz. Oft weiß man gar nicht, wo man anfangen soll und schiebt das Aufräumen vor sich her. Mir geht es ähnlich. In solchen Momenten schnapp ich mir aber meine Liste und fange einfach an. Denn dank einer Liste wird hier garantiert nichts vergessen.
Und damit wir uns alle ein wenig gegenseitig motivieren können, stelle ich euch meine Liste mal zur Verfügung. Vielleicht hilft sie ja dem ein oder anderen, sich aufzuraffen.

Checkliste drucken (Hochformat auf 2 Seiten)

Checkliste drucken (Querformat auf einer Seite)

Viele Dinge sind natürlich eher täglich, andere nur zweimal im Jahr zu machen. Da ich meine tägliche Routine aber mittlerweile gefunden habe, nutze ich persönlich die Liste eher für Frühjahrsputz und Herbstputz, denn da fallen für mich zusätzliche Punkte an wie Medikamente aussortieren, Türen und Fenster putzen oder Matratzen umdrehen, die ich sonst gerne mal vergesse.

Mit der Zeit werde ich hier gern ein paar Tipps teilen, wie ich Medikamente sortiere, den Kühlschrank organisiere, welche (natürlichen und selbstgemachten) Reinigungsmittel ich verwende oder wie ich beim Aussortieren vorgehe.

Solange erstmal meine besten Tipps für den Hausputz allgemein.

1. Eine Checkliste nutzen

Eine Checkliste wie diese hier, hilft dir nicht nur, an alles zu denken, sondern kann auch mit jedem Häkchen, das gesetzt wird, zu kleinen Erfolgserlebnissen führen. Ihr könnt euch die Liste jedes Mal ausdrucken. Oder aber, die nachhaltigere Variante, ihr laminiert sie euch ein und nutzt einen wegwischbaren Folienstift. So könnt ihr die Liste beliebig oft verwenden.

Laminiergerät und Zubehör* 

Auch To-Do-Listen-Apps sind eine gute und nachhaltige Weise, sich alle zu erledigenden Punkte zu notieren und abzuarbeiten.

Hausputz. Checkliste und Tipps #aufräumen #putzen #großputz #checkliste #todo #liste #aufgaben

2. Belohnung festlegen

Kleine geplante Pausen und Belohnungen für sich selbst können ungemein helfen, sich zu motivieren. Sei es ein Kaffee nach den ersten 45 Minuten oder ein heißes Bad nach einem erfolgreichen Großputz. Schaut einfach, was euch am meisten hilft, überhaupt anzufangen.

3. Musik

Mit der passenden Musik geht alles leichter von der Hand. Also Playlist an und loslegen.

Hausputz. Checkliste und Tipps #aufräumen #putzen #großputz #checkliste #todo #liste #aufgaben

4. Die richtigen Putzmittel und Helfer

Bevor ich meinen Fenstersauger hatte, hab ich Fensterputzen gehasst. Es blieben immer Streifen und hat ewig lang gedauert (wir haben wirklich viele Fenster). Jetzt geht das echt easy und macht sogar Spaß.

Fenstersauger*

Gleiches gilt für die Backofenreinigung. Wir nutzen den Backofen oft und dementsprechend sieht er häufig auch aus. Ich hab jetzt längere Zeit einen neuen Reiniger getestet, der hartnäckige Verkrustungen mega gut löst. Und das beste: Er riecht nicht so dolle wie handelsübliche Backofensprays.

Backofenreiniger*

Zwei meiner selbstgemachten Reiniger (Allzweckreiniger und WC-Tabs) findet ihr in diesem Beitrag.

Hausputz. Checkliste und Tipps #aufräumen #putzen #großputz #checkliste #todo #liste #aufgaben

Welche Aufgaben vermisst ihr auf der Liste? Habt ihr noch weitere Tipps oder auch Fragen?

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Ich erhalte eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts am Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.